Touch Kiosksystem

Mit unserem Kiosksystem WM 980 können Sie Ihr Warteschlangenmanagement intelligent gestalten. Neben der Funktion als Touch-Drucker für Wartemarken kann es modular erweitert werden. Über das Terminvereinbarungstool buchen Ihre Kunden direkt vor Ort einen Termin für den aktuellen oder einen zukünftigen Tag. Mit dem integrierten Check-in Scanner können sich Ihre Besucher mit Online-Termin per QR-Code bei Ihrer Ankunft anmelden, damit Sie Leerlauf vermeiden. Das Kiosksystem ist mit einem 15“ oder 19“ Touchscreen erhältlich.

  • Die Benutzeroberfläche können Sie ohne Programmierkenntnisse Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können schnell weitere Unterseiten mit Auswahlmöglichkeiten für das Warteschlangenmanagement integrieren. Ebenso andere Sprachen.
  • Die Ersterstellung Ihrer Wunschlayouts übernehmen selbstverständlich wir.
  • Je Ausgabetaste ist ein grafisch und textlich individuelles Wartemarkenlayout möglich (auch mehrsprachig).
  • Mit dem mitgelieferten PC-Programm ARAS DeviceConfig können Sie die Touchscreen- und Marken-Layouts ohne Programmierkenntnisse gestalten. Tasten, Text, Farben und Logos sind dabei leicht anpassbar.

Optionen

Der Check-in für Terminkunden

Mit einem optionalen Scanner im Ausgabeschacht können sich Kunden, die online einen Termin bei Ihnen gebucht haben, via QR-Code auf dem Handy anmelden. Dies geht auch mit einer zu Hause ausgedruckten Terminbestätigung. Zudem besteht die Möglichkeit, sich durch Eingabe der eigenen Terminnummer und der Terminzeit anzumelden.

Terminbuchungs-Terminal

Dank der Anbindung an Ihr ARAS Terminmanagement haben Besucher zusätzlich die Möglichkeit, direkt am Kiosksystem ihre Termine zu buchen. Dabei zeigt das Terminal freie Termine für den aktuellen und für kommende Tage an. Sie können Ihren Besuchern vor Ort exklusive Terminressourcen zur Verfügung stellen. Wählt ein Besucher einen Termin, werden ihm die Termindaten ausgedruckt.

Tastendrucker

Unsere klassischen Tasten-Wartemarkendrucker sind formschön und mit robusten Metallgehäusen leicht an der Wand oder auf einer Standsäule montierbar. Natürlich arbeiten sie eingebunden in Ihr Warteschlangenmanagement. Je nach Modell haben Sie die Möglichkeit, 1, 3, 8 oder 16 Tasten unterschiedlichen Warteschlangen zuzuordnen und dazu passende Wartemarken auszudrucken. Ebenso lassen sich die Tastaturbeschriftungen leicht und schnell auswechseln. Wird eine Wartenummer ausgegeben, meldet der Drucker das an Ihr ARAS Aufrufsystem.

  • Sie können ohne Programmierkenntnisse Wartemarken textlich und mit Logo gestalten, die Erstkonfiguration übernehmen selbstverständlich wir.
  • Die Tastendrucker zeigen mit Signallampen rot/grün den Status gesperrt/betriebsbereit an.
  • Angebunden an das Warteschlangenmanagement sendet das Gerät Informationen zu ausgegebenen Nummern und Statusberichte an die Bedienpulte des Aufrufsystems.
  • Alle Varianten sind auch für die Tischmontage geeignet.

Optionen

Tischeinbau-Drucker
WM 960TE und WM 961TE

Unsere Tischeinbau-Drucker für Wartemarken können Sie besonders platzsparend montieren. Dabei wird die Wartemarke vom Drucker durch einen Schlitz nach oben ausgegeben. Die Wartemarkenausgabe wird durch ein separates Bedienpult ausgelöst.
Das Modell WM 961TE verfügt zusätzlich über eine im Deckel integrierte Anforderungstaste. Maße: B 250 x H 109 x T 400 mm, Gewicht ca. 9 kg

Wartemarkenspender WM 921

Einfache Lösungen sind bei Wartesystemen manchmal die Besten. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen für Ihr ARAS Aufrufsystem den Wartemarkenspender WM 921. Ausgestattet mit einer Anforderungstaste (optional drei) gibt der WM 921 verlässlich vorgedruckte Wartemarken aus. Selbstverständlich ist auch dieser Wartemarkenspender mit Ihrem Warteschlangenmanagement und mit den restlichen Geräten Ihres ARAS Aufrufsystems verknüpft.

  • Zieht ein Besucher eine Marke, wird die Nummer im System erfasst.
  • Am Bedienpult erhält man eine akustische Meldung, sobald die erste Wartemarke gezogen wird.
  • Signallampen zeigen den Status des Spenders an (gesperrt/betriebsbereit).
  • Sie haben die Möglichkeit, pro Tag eine Obergrenze an Wartemarken zu definieren.

Optionen

Standsäule ST 962 für Wartemarkenautomaten

Unsere Standsäule ST 962 ist mit allen ARAS-Wartemarkenautomaten kompatibel. Die Kabel werden verdeckt geführt. Mit Metallgehäuse in der Standardfarbe silbergrau, optional sind auch andere Farben sowie eine Edelstahlvariante möglich. Höhe 1,43 m

Tischmontageset TM 960

Mithilfe dieses silbergrauen Metallwinkels lässt sich Ihr ARAS-Wartemarkenautomat einfach und schnell auf Tischen montieren. Wir haben das Set speziell als Zubehör für unsere ARAS Wartemarkendrucker entwickelt.

Thermo-Wartemarken WR 960

Mit unseren hochwertigen Bisphenol-freien Thermo-Markenrollen haben Sie das passende Zubehör für Ihr Wartesystem in der Hand. Sie bestehen aus stabilem, weißem Papier (140 g/m²), sind 120 m lang und 56 mm breit. Das bietet Ihnen Raum für den Druck von ca. 2.000 Marken á 6 cm oder etwa 1.600 Doppelmarken mit Abriss.
Auf Wunsch können wir die Rollen auch rückseitig mit einem Werbeaufdruck versehen.

Vorgedruckte Wartemarkenrolle WR 920

Diese Wartemarkenrolle ist schon mit einem Standardtext vorgedruckt und extra für die Wartemarkenspender konzipiert. Je Rolle erhalten Sie dabei 3.000 Wartemarken (35 x 48 mm) für Ihre ARAS Aufrufanlage. Sie haben die Wahl zwischen 5 verschiedenen Farben und 3 zu Ihrem Aufrufsystem passenden Nummernbereichen. Optional bieten wir Ihnen auch kundenspezifische Layouts sowie einen Werbeaufdruck auf der Rückseite bzw. die Ausführung als Doppelmarke mit Abriss an.

Menü